Um auf den NinjaClub zuzugreifen, muss Du dich erneut registrieren (so kannst Du Deinen Benutzernamen auswählen). Klicke auf Registrieren und verwende die gleiche E-Mail deines NinjaBet-Kontos.

Kreditkarte, Gebühren und Zahlungsmethoden....?



  • Hallo Ninja`s,

    ich bin relativ neu dabei. Jetzt grade am Anfang des 2. Monats. Bisher bin ich die Sache etwas verhalten angegangen und durch teilweise sehr aufwendige Identifikationsverfahren z.B. bei WIlliams Hill habe ich bisher auch noch nicht alle Auszahlungen zurück. Meinen "Gewinn" kann ich zur Zeit noch gar nicht genau einschätzen. Was mir aber ins Auge sticht sind die stetigen Gebühren auf meiner Kreditkarte 5€, [email protected], 4€ ....usw. je nach Einzahlungsbetrag bei den Buchmachern. Ohne das jetzt genau nachgerechnet zu haben frisst das ja einen ordentlichen Anteil der Gewinne auf.
    Mich würde interessieren wie die erfahreneren Ninja`s dieses "Problem", wenn man es so nennen will, handhaben?
    Und auch ob denn viele von Euch aus Deutschland auch die Lay-Strategie nutzen?

    Ich würde mich freuen mit einigen von Euch hier in Kontakt zu kommen um Erfahrungen, Tips und Tricks auszutauschen.

    Ich freue mich auf Eure Antworten,

    Liebe Grüße!!!


  • Staff NinjaBet

    Hi @Curado51e,

    Es ist immer eine Sache mit dem Gebühren. Man kann nicht viel machen. Über PayPal zahlt man am wenigsten, aber der wird nicht oft angeboten. Jede Kreditkartenanbieter hat verschiedene Gebühren. Hab selber Barclays Visa und Volksbank Visa. Die nehmen so gut wie gar nichts - 0,001%... Mastercard empfehle ich nicht. Ist teuer und man kann nicht mehr auszahlen als man eingezahlt hat.

    Wegen Back-Lay, es ist günstiger und auch sicher, die Einzahlung ist etwas höher aus Deutschland, da man ein Zwischenverkaufer nutzen muss. Die Auszahlung dauert auch etwas länger.
    Da muss man für sich selbst entscheiden.

    An alle Anderen, fühle euch frei hier Ihre Erfahrungen mitzuteilen.



  • Also ich hab ne VISA von der Comdirect und zahle 5€ für einen 100€ Transfer...das find ich teuer 😞



  • Vielen Dank schonmal, ich würde mich aber sehr freuen wenn noch mehr Leute Ihre Erfahrungen mit mir teilen würden. Bin gerade so am Scheideweg ob ich das MatchBetting aufgebe oder richtig ernsthaft angehe. Hab mal den letzten Monat überschlagen. Und wenn ich mich nicht grob verhauen hab bin ich bei einem Reingewinn von 144 €. Wofür ich so um die 980€ bewegt habe.


Anmelden zum Antworten