Um auf den NinjaClub zuzugreifen, muss Du dich erneut registrieren (so kannst Du Deinen Benutzernamen auswählen). Klicke auf Registrieren und verwende die gleiche E-Mail deines NinjaBet-Kontos.

Fragen über Betkeen



  • Hallo. Ich brauche spezielle Anleitung.
    Als ich mich bei Betkeen registrieren wollte, sah ich ein Angebot, dass sie mir den Betrag, den ich verloren habe, bis maximal 25 Euro zurückgeben, wenn ich die erste Wette verliere. Wenn ich eine Wette zurücksetzen möchte, sollte die Quote unter 2 liegen. Wenn ich eine Wette platzieren möchte, sollte die Quote über 2 liegen.
    Haben Sie eine Anleitung oder einen Vorschlag, wie ich dieses Angebot nutzen kann?

    hello. I need special guidance.
    When I wanted to register on Betkeen, I saw an offer that if of the First bet I lose, they will give back me the amount that I lost until maximum 25 Euro. If I want to have back bet the odds should be under 2. if I want to lay a bet the odds should be over 2.
    Do you have any guide or suggestion that I can use this offer?


  • Staff NinjaBet

    @behrouz wir empfehlen grundsätzlich die Börsen Angebote zu vermeiden. Die Börsen sind sooo wichtig das man überhaupt nicht mit solchen Angeboten probieren kann. Ich sag dir ganz ernsthaft, hab das Angebot gesehen und abgelehnt.



  • So Leute, ich habe mich jetzt bei Premiumtradings registriert um dann einen Zugang zu OrbitX zu bekommen. Wirklich einfach ist das nicht. Ich finde diesen extrem proaktiven Livechat ziemlich anstrengend. Aber was solls, hab jetzt die geforderten Unterlagen per E-Mail eingereicht und warte ab was passiert. In der Mail haben Sie mir geschrieben dass ich min. 100€ einzahlen muss um OrbitX zu nutzen, das ist ja überschaubar😁 .

    Ich halte Euch auf dem laufenden wenn es Euch interessiert, Oder sollen wir nen neuen Fred aufmachen für das Thema?


  • Staff NinjaBet

    @Curado51e Danke für dein Infos. Wir hören gerne Updates. Schreib am besten HIER.



  • Hallo zusammen,

    da die Ratings für die ersten Freebets bei den Börsen soviel besser sind als bei 2 Bookies, habe ich mich nun auch bei Betkeen angemeldet. Eine Frage hierzu:

    Wenn ich im Oddsmatcher die Layquoten ansehe und dann bei Betkeen vergleiche, sind die auf der Börse fast immer schlechter ... auch bei aktuellen Quoten (<1 Minute Aktualisierung). Muss ich die Quoten aus dem Matcher manuell in Betkeen eintragen oder ändern sich die Quoten tatsächlich so schnell?

    Danke 🙂


  • Staff NinjaBet

    @betbungee beides, die nehmen Quoten aus Betfair und Matchbook und wir spiegeln beide, UND die ändern sich auch schnell



  • @Iliya-Moskov Okay, danke.

    Heißt dann muss ich mit der geringfüg schlechteren Quote leben und diese im Rechner eintragen oder ich suche weiter. Aber ich trage nicht bei betkeen bei "Odds" ein:

    z.B. ich brauche 1.8 (diese werden mir auch im Matcher angezeigt), aber bei betkeen bekomme ich nur 1.88 .. dann trage ich die 1.8 nicht bei Odds ein oder?

    Anmerkung 2019-08-03 112334.png


  • Staff NinjaBet

    @betbungee Ja, muss man mi dem leben oder bessere vorschlagen und warten ob jemand die nimmt. Bei Betkeen kannst Du leider keine Quoten vorschlagen. Nur bei Matchbook oder OrbitX



  • Kann man den Kommissionsmodus einfach von Trading auf Gambling umstellen?
    Des Weiteren würde mich itneressieren, wie ich eine Wette stornieren kann. Ist das überhaupt möglich?


  • Staff NinjaBet

    @z0cker178 ernstgesagt habe ich das noch nichr gemacht aber ich glaube die bieten kein cashout. Und von trading auf gambling umstellenversteh ich nicht ganz, als ich meins erstellt habe was auf gambling automatisch...



  • Wie läuft das eigentlich mit dem Cashback Bonus bei Betkeen? Bekommt man immer was, wenn man verliert? Oder bekommt man nur Cashback, wenn in einer Woche der Verlust höher war als der Gewinn?


  • Staff NinjaBet

    @thegronk87 du bekommst casback nur auf die verlorene Wetten. Die gewonene haben nichts damit zu tun. Der gesamte Gewinn/Verlust auch.



  • @thegronk87

    Moin,

    ich dachte auch zuerst das ich alle Wetten anteilig ersetzt bekomme die ich verliere, bekommt man aber nur wenn du in der Woche auch overall Verlust gemacht hast.

    Hast du also 100€ gewonnen und 110€ verloren, bist du fürs Cashback qualifiziert. Zurück gibt es dann den Prozentsatz den du hier findest: https://betkeen.easysportbet.co.uk/fund/result

    Anmerkung 2019-08-20 230900.png

    Bleiben wir beim Beispiel von 110€ Verlust, dann würdest du 2,86€ erhalten (2,62% von 110€).
    Da ich meine Wetten quotentechnisch meist so wähle, dass ich bei der Börse gewinne, habe ich die letzten 3 Wochen - trotz verlorener Wetten - kein CB erhalten.

    Cheers
    BB



  • @betbungee sagte in Fragen über Betkeen:

    Da ich meine Wetten quotentechnisch meist so wähle, dass ich bei der Börse gewinne, habe ich die letzten 3 Wochen - trotz verlorener Wetten - kein CB erhalten.

    Ich hoffe natürlich immer darauf dass ich bei der Börse gewinne, aber hoffen alleine reicht eben nicht😆 ich habe bei Betkeen schon über 120€ CB erhalten. Würdest du vielleicht mal deine Richtwerte mit uns teilen ab wann du Quoten nimmst die dann eher bei der Börse gewinnen ab 3, ab 5...? Ich schaue bisher immer im Schwerpunkt auf's Rating um möglichst profitabel zu sein.
    Wenn du mit höheren Quoten arbeitest heisst das natürlich höhere Haftung, wie gehst du denn in den Fällen vor wo du beim Buchmacher hohe Summen hast die noch umgesetzt werden müssen? Sagen wir mal so ab 400€ aufwärts bis 1000 - 1200€ ?
    Ich würde mich sehr freuen wenn du diesbezüglich deine Erfahrung mit uns teilst. Gerne auch in einem anderen Thread wenn das passender ist.😄


  • Staff NinjaBet

    @Curado51e In der Regel diese Strategie (Hoche Quoten) funktioniert nur am Anfang wenn Du noch 100 oder 200€ "verlieren" sollst. Sobald Du aber bei 5.0 gewinnst hast Du um die 1000€ drinn. In den meisten Fällen ist es so das der Rollover nicht so weit davon ist und einfach Sinn macht den komplett durchzuspielen mit so günstig wie mögliche Quoten. So nah dran an den Midestquote wie möglich normalarweise. Mit richtig viel Geld ist option N2 Du wettest zB 3x333 x 5.0 (musst aber Kohle bei der Börse haben) Ich werde aber gerne auch die Meinung bzw Strategie von @betbungee hören.



  • mal eine Kurze Frage, ist es Lohnenswert sich direkt in die Thematik "Wettbörse" einzuarbeiten wenn man jetzt seit 2-3 Wochen dabei ist? Statt mit Back-Back zu arbeiten? Kam mir jetzt in der Diskussion so rüber als hätte man dadurch schon einen Mehrwert.


  • Staff NinjaBet

    @DaVe Mehrwert ist nicht unbedingt, es ist oft so dass man auch bessere Quoten bekommt wenn man Back-Back macht. Andererseits sich dran einzuarbeiten bietet einfach mehrere Möglichkeiten zu gewinnen.



  • @Curado51e

    Moin,

    zu aller erst, ich bin gerade mal seit 2,5 Wochen dabei und noch weit weg von der perfekten Vorhergehensweise bzw. den richtigen fetten Gewinnen. Auf Grund der schlechten Quoten bei Betkeen habe ich auch noch eine Menge offen und die Handbremse ist noch immer angezogen.

    Ich habe in den ersten 2 Wochen bisher ca. 600€ erwirtschaftet. Was uns deutschen ja zu schaffen macht, ist diese unsägliche Wettsteuer. Darum ist es in der Tat so, dass ich versuche, mit höheren Quoten das Geld von den Buchmachern wegzubekommen.

    Da ich sehr Fussball-Interessiert bin, fahre ich bei dem ein oder anderen Spiel auch gern mal höheres Risiko. Da kommt es dann gern gerade bei Rollovern mal vor, dass ich im Oddsmatcher statt 95% gleich 100% eingebe und die Wettsteuer bei Bookie1 weglasse. Dafür suche ich mir dann aber tasächlich Quoten ab 4.5 raus (meist kompletter Underdog Sieg, Oder Over4.5) und lasse lieber 1 oder 2% beim Rating weg. Gepaart mit dem "Wissen" über die Manschaften bin ich so bisher ganz gut gefahren. Immer mit dem "Druck" im Nacken, dass wenn doch mal die hohe Quote beim Bookie gewinnt, mehr "einbüße" als wenn ich den Bonus "normal" gespielt hätte.

    Da ich aber bisher in all meinen Lebensbereichen - gerade beim Thema Finanzen - eher ein wenig risikofreudiger als konservativ vorgehe, nehme ich das gern in Kauf. Letzenenendes, so denke ich, wird dennoch mehr dabei rumkommen auch wenn man mal beim Bookie gewinnt und dann aufeinmal Wettsteuer auf 1k+ zahlen muss.

    Long Story short:

    Keine besondere Strategie, sondern einfach mehr Mut zum Risko und hohe Quoten>Rating 🙂

    Cheers
    BB



  • Dieser Beitrag wurde gelöscht!


  • @DaVe

    Ich habe mich nach 2 Wetten in das Thema Wettbörsen eingearbeitet. Wollte zwar auch erstmal den vermeintlich einfacheren Weg gehen, habe dann aber ziemlich schnell bemerkt, dass es meist - in meinen Fällen- im Oddmatcher bessere Quoten als im Dutcher gibt.

    Weiterhin nicht zu vernachlässigen ist das Thema Wettsteuer. Hier ist es einfach besser nur einmal zu zahlen, als bei 2 Bookies Gefahr zu laufen. Klar kann man sich immer Bookies suchen die keine Wettsteuer erheben (mein Tipp ist immer 1XBET), aber diese Bookies haben halt nicht immer die besten Quoten und man büßt Rating ein.

    Am besten liest du dich ins Thema ein, wartest auf den Ninja Deal mit OrbitX und vergleichst dann bei jeder Wette Dutcher vs. Oddsmatcher 🙂


Anmelden zum Antworten