Um auf den NinjaClub zuzugreifen, muss Du dich erneut registrieren (so kannst Du Deinen Benutzernamen auswählen). Klicke auf Registrieren und verwende die gleiche E-Mail deines NinjaBet-Kontos.

Leitfaden 6 • Rollover



  • Ich muss jetzt doch nochmal was fragen. Rollover ist schon ein komplizierter Wettbonus. 🙂

    Ich hab ja geschrieben, dass ich die erste Sunmaker-Wette mit den 200€ gewonnen habe. Der Gewinn war 477€, bei einer Gegenwette von 280 komm ich laut Profit Tracker auf erstmal rund 96€ PLUS.

    Nun gehts daran, die Wette umzulegen oder zu verlieren.

    Jetzt habe ich in den Dutcher geschaut und mir die nächstbeste Wette rausgepickt. Laut dem Dutcher mache ich mit dieser Wette aber bereits 40€ Minus (inkl. Wettsteuer). Ich habe weitergerechnet und die dritte Wette wäre 36€ Minus. Bei der 4. Wette kommt es ein bisschen darauf an, ob ich bis dahin alle Sunmaker-Wetten verloren habe, oder weiter gewonnen. Unterm Strich kommt aber nicht mehr viel raus, wenn ich alle Wetten immer bei Sunmaker gewinne und die 800€ komplett umsetzen muss. Von den angeblichen 70 bis 90€ bin ich da Meilenweit weg.

    Liegt das jetzt nur an den schlechten Wettquoten, weil in Europa die großen Ligen alle Pause haben?
    Im Dutcher wird mir unter -10 nichts angezeigt.


  • Staff NinjaBet

    Wie hast Du die erste Wette gemacht, in Rollover Modus oder in Bonusmodus im Rechner?



  • Wie es in der Anleitung stand. Im Rollover. Ursprünglich hat er mir nur 56€ Gewinn angezeigt. Der Gewinnwert bei Sunmaker war aber scheinbar falsch und ich habe den Wert korrigiert.


  • Staff NinjaBet

    Da ist nicht optimal... Guck mal dafür ist das Rollover Modus ausgedacht. Wenn alles so geblieben wäre, hättest du 100% mindestens 54€ gewonnen solage die zukünftigen Wetten ein Rating über 95 % hatten auch nach ein vollen Rollover von 1000€. Es kann sein das dass Du jetzt tatsächlich wennger verdienst...



  • Was habe ich jetzt genau falsch gemacht? Ich habe ja die Anleitung befolgt.


  • Staff NinjaBet

    @gealany du meintest de hast was angepasst, was hast Du angepasst?



  • Ich habe den Gewinn angepasst. Im Profit Tracker habe ich den richtigen Gewinner ausgewählt (Buchmacher 1) und den Gewinn angepasst. Ursprünglich stand bei Sunmaker 465€ Gewinn. Diesen habe ich auf 477€ erhöht. (Vermutlich die 5% Wettsteuer, die noch nicht gebucht wurde). Hätte Buchmacher 2 gewonnen, wäre der Gewinn bei 56€ gewesen.

    Ich habe eigentlich nichts falsch gemacht.


  • Staff NinjaBet

    @gealany dann hadt Du alles richtig gemacht. Mach den Rollover weiter und pass auf das Dein Rating über 95% isr



  • Ja, ich denke, momentan sind die Quoten einfach schlecht. Ich bin ein bisschen geduldiger und wetten nicht gleich auf die erstbeste Wette. 🙂


  • Staff NinjaBet

    @gealany das ist immer eine gute Idee! Heute gibt es nur frausen WM usw... Morgen auch danach sieht es besser aus. 🙂



  • @Iliya-Moskov Ich komme auch noch nicht so ganz mit dem Rollover zurecht.
    Da ich keine Verluste einfahren möchte, habe ich den Worst Case (Gewinne immer beim Buchmacher, bei dem der Bonus genutzt wurde) versucht nachzustellen.
    Da es mir hier mehr um die Theorie geht, habe ich eine Wette mit einem 78er Rating genommen, um es einfacher zu machen keine Steuern und Provisionen verwendet und es wie folgt 'getestet' (Oddsmatcher):
    200€ Einzahlung + 200€ Bonus, verbleibender Rollover 1600 (->sunmaker Bonus)
    Meine erste Wette sieht wie folgt aus:
    Situation 1#1.JPG
    Ausgang:
    -Sunmaker gewinnt -> 400€ Einsatz x 3,7 Quote = 1480€ bei Sunmaker (1080€ reiner Gewinn -> laut Oddsmatcher 1017€?)
    -Betfair verliert: Haftung = 909€ = Verlust
    Gesamt: 1080-909 = 171€ reiner Gewinn

    Nun muss der restliche Betrag von 1200 gewettet werden, um sich die Gewinne auszahlen lassen zu können.
    Ich werde also für die nächste Wette bei Sunmaker mit einem Einsatz von 1200 spielen. Hierfür muss ich auch nichts einzahlen, da mein Kontostand bei Sunmaker 1480 beträgt.
    Bonus wäre 0 und der verbleibende Rollover 1200.
    (Wie gesagt geht es mir hier um die Theorie. Deshalb verwende ich die selbe Wette mit den neuen Ausgangswerten)
    Situation 2#2.JPG
    Ausgang:
    -Sunmaker gewinnt -> 1200€ Einsatz x 3,7 Quote = 4440€ bei Sunmaker (3240€ reiner Gewinn). Mein Kontostand bei Sunmaker beträgt also die gerade gewonnenen 4440€ + 280€ Rest aus der ersten Wette = 4720€
    -Betfair verliert -> Haftung = 3316€ = Verlust
    Gesamt = 3240-3316 = -76€

    Nun wären meine Gewinne auszahlbar. Insgesamt sieht das dann so aus:
    171€ (aus Situation 1) - 76€ (aus Situation 2) = 95€ Gewinn

    Andererseits habe ich 4720 bei Sunmaker auf dem Konto. Da ich dort selbst nur 200 eingezahlt habe also insgesamt 4520€ reinen Gewinn.
    Für die Haftung habe ich insgesamt 4225 € bezahlt. Wenn man mit diesen Zahlen rechnet, habe ich einen reinen Gewinn von 295€ (ich habe sozusagen den Bonus zu 100% genutzt.)

    Ich komme einfach nicht darauf wo mein Denkfehler ist und wie der Oddsmatcher anfangs auf +108,27€ kommt.
    Kann mir das jemand erklären bzw. mir sagen, was ich falsch mache?


  • Staff NinjaBet

    @z0cker178 dee Rechner zeig dir das 100%ige Gewinn, beim schlimmsten Fall. Ich kann dir das nicht einfach so hier erklären. Es gibt mehrere Algorithmen hinter dem Rechner. Nimm es als absolut Mindestprofit die du verdienen kannst. Du musst nichr wissen wie alles im Hintergrund funktioniert oder?



  • @Iliya-Moskov Danke für die sehr schnelle Antwort! Es ist mir schon klar, dass hinter den Berechnungen ein komplexerer Algorithmus steckt, als das, was ich hier beschrieben habe.
    ich würde dir auch gerne einfach glauben, aber das Problem ist folgendes: Wenn ich meinen Rechenweg (der für mich gerade im Moment nur logisch ist) anwende und die Steuern und Provisionen, die eigentlich anfallen, eintrage, würde ich Minus machen. Deshalb wäre es hilfreich zu wissen, ob mein Rechenweg stimmt.
    Vielleicht würde ich durch ein konkretes Beispiel des Worst Case besser verstehen.



  • @Iliya-Moskov Was mir vielleicht auch noch helfen würde, wäre eine genauere Erklärung des Parameters 'Zukünftiges Rating'. Warum stelle ich hier nicht z.B. 99% ein, um bessere Gewinne zu erzielen?


  • Staff NinjaBet

    @z0cker178 Also der Zukünftige Rating ist im Grunde genommen das Rating von die Wetten die Du in der Zukunft bis zum ende des Rollovers machen wirst. Du kannst gerne auh ein Rating von 110 eingeben aber du sihest selber das solche Quoten nicht so oft kommen. Wenn Du ein Zukünftiges Rating von zB 95% müssen ALLLE zukünftige Wetten mit einem Rating von über 95% haben


  • Staff NinjaBet

    @z0cker178 wenn Du bei der Erste Rolloverwette ein Rating von über 95% hast, die 5%Steuer eingibst(falls vorhanden), ein Zukünftiges Rating von 95% und danach alle Wetten über 95% Rating haben wird dir bei der Erste Rolloverwette das gewinn angezeigt. Bei alle weiteren Rollover Wetten (wo du eigentlich 0 Bei Bonus schreiben sollst) wird ein Verlust angezeigt, der musst Du nicht beachten(solange du Rating über 95%hast) der wurde schon in die erste Rolloverwette mitgerechnet.



  • @Iliya-Moskov Okay...also um nochmal auf mein Beispiel zurückzukommen:
    Wette 1 ist nun abgeschlossen und sunmaker gewinnt. Um auszahlen zu können, muss ich weitere 1200€ einsetzen.
    Im nächsten Schritt gehe ich in den Oddsmatcher (oder Dutcher) und filterenach folgendem Rating:
    Echtgeld: 1200€
    Bonus: 0€
    Verbleibender Rollover: 1200€
    Rating: 95%
    Kernfrage: Kann ich nun nur Wetten des Oddsmatchers/Dutchers auswählen, bei dem das Rating höher als 95% ist oder ist es egal, was ich hier auswähle?
    9429ec9e-0415-4cb6-a63c-6bf71a5cd9c2-image.png
    Wie man sieht, ist aktuell die beste Quote -1,99.


  • Staff NinjaBet

    das bedeutet du verlierst 1,99% oder ein Rating von 98.01% 🙂 passt super



  • @Iliya-Moskov Okay, danke 🙂 Also den Oddsmatcher habe ich richtig bedient und die Verluste die angezeigt wurden, wurden vorher schon berücksichtigt?!


  • Staff NinjaBet

    @z0cker178 so ist es 🙂


Anmelden zum Antworten